Dachhaken A2 Biberschwanzdach

Mengenvorteil 4,69  / Stück ab 40 Stück

4,69  / Stück

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

MwSt. & zzgl. Versandkosten

Dieser Befestigungshaken ermöglicht die direkte Montage von Photovoltaik-Anlagen auf der Holz-Unterkonstruktion von Schrägdächern mit Biberschwanzziegeln aus Ton.

Eigenschaften:

  • Komfortable Höhenverstellung
  • Maximale Stabilität, Langlebigkeit und Witterungsbeständigkeit dank des Einsatzes von rostfreiem Edelstahl.
ab Stückpreis
1 Stück 4,99 
40 Stück 4,69 
Kategorien: , ,
  • 24/7 Kundensupport
  • Geld-Zurück-Garantie
  • Schneller Versand

Beschreibung

Der Dachhaken spielt eine entscheidende Rolle bei der Montage der Aluminium-Montageschienen-Unterkonstruktion einer Photovoltaik-Anlage. Er wird speziell für die direkte Befestigung der Schienen auf Holz-Unterkonstruktionen von Biberschwanzdächern verwendet und ist auch bei Schrägdächern unverzichtbar.

Der Haken bildet die Basis für die Montage der Schienen-Konstruktion, auf der die Solarmodule installiert werden. Er besteht aus rostfreiem Edelstahl und bietet optimale Witterungsbeständigkeit, Langlebigkeit und maximale Stabilität für die gesamte Photovoltaik-Anlage.

Die Montage des Befestigungshakens ist äußerst bequem, da er höhenverstellbar ist und somit flexibel in der Position angepasst werden kann.

Technische Daten (Dachhaken A2 Biberschwanzdach):

Material Edelstahl
Gesamtlänge

Gesamthöhe

280mm

120mm

Langloch Für M10 Schrauben
Gewicht 0,25kg

Anwendungsbereich (Dachhaken A2 Biberschwanzdach):

Der Dachhaken A2 wurde speziell für die Befestigung einer Photovoltaik-Anlage auf einem Biberschwanzdach mit Holz-Unterkonstruktion entwickelt. Hier ist eine Zusammenfassung der Verwendung des Befestigungsmaterials:

  1. Entfernen Sie die Dachziegel an der Stelle, an der der Dachhaken angebracht werden soll.
  2. Richten Sie den Dachhaken auf dem Sparren aus und befestigen Sie die Befestigungsplatte mit Holzschrauben.
  3. Möglicherweise müssen Sie eine Aussparung im Ziegel über dem Dachhaken mit einer Flex ausschleifen und den Ziegel dann wieder einsetzen.
  4. Bringen Sie die Montageschiene am Dachhaken an, indem Sie die Hammerkopfschraube in die untere Profilkammer der Schiene einlegen, sie um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn drehen und mit der Adapterplatte und der Bundmutter mit Sperrverzahnung befestigen.
  5. Befestigen Sie die Solarmodule mit den End- und Mittelklemmen an der Montageschiene. Führen Sie den Nutenstein in die obere Profilkammer des Montageprofils ein und verschrauben Sie die Modulklemme mit der Zylinderkopfschraube und dem Federring.

Bitte beachten Sie: Die Montagearbeiten sollten ausschließlich von qualifizierten Fachkräften durchgeführt werden. Insbesondere Arbeiten an der Dachdeckung sollten von einem Dachdecker übernommen werden.

Weitere Links:

Kontaktformular: https://boga-solar.de/kontakt

Zusätzliche Informationen

EAN

4250497925591

Hersteller

BOGA Solar

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Dachhaken A2 Biberschwanzdach“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert